Weitere Orte in der Umgebung:


Kostenlos informiert bleiben

Nachrichten aus Delbrück...

...als RSS-Feed
...als Favorit
...für Twitter
Girl des Tages



Nachrichten Hot-Spots
Nachrichten aus Delbrück


Unfall bei Delbrück: Mann zwischen Mantinghausen und Boke in Auto verbrannt

Delbrück, Do. 05.11.09 15:15

zur Bildergalerie
Foto: Polizei

Unfall bei Delbrück: Mann zwischen Mantinghausen und Boke in Auto verbrannt - Bei einem Autounfall zwischen Mantinghausen und Boke bei Delbrück ist am Donnerstagvormittag, 5. November, ein Autofahrer in seinem Auto verbrannt. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte ein 51-jähriger Mann aus dem Kreis Soest die Landstraße 815 von Mantinghausen kommend in Richtung Boke befahren. Aus ungeklärter Ursache war der Ford Focus auf gerader Strecke zwischen dem Hudeweg und dem Leiwesdamm nach links von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der PKW hatte sofort Feuer gefangen. Für den Autofahrer kam jede Hilfe zu spät.
Quelle: Polizei



Auch künftig immer über das aktuelle Geschehen in Delbrück informiert sein: Folgen Sie uns auf Facebook Delbrück.


Weitere Unfälle in Bildern
Während der Fahrt fing dieser Smart Feuer und brannte komplett aus. Die Frau rettete sich. (Foto: Polizei Coburg)Auto landete beim Überholen auf einem Parkplatz auf dem Dach. (Foto: Polizei)Der umgekippte Sattelzug im Höllental. (Foto: Polizei)Trümmer lagen auf der L 770 in Stemwede-Twiehausen .  (Foto: Polizei)Tram rammte einen Rettungswagen, der Richtung Klinik fuhr. (Foto: Feuerwehr München)