Kostenlos informiert bleiben

Nachrichten aus Anklam...

...als RSS-Feed
...als Favorit
...für Twitter
Weitere Orte in der Umgebung:


Girl des Tages



Nachrichten Hot-Spots
Nachrichten aus Anklam


Schwerer Unfall bei Anklam endet tödlich

Anklam, Mo. 13.11.17 15:31
Nachrichten von Redaktion_LocalXXL
Schwerer Unfall bei Anklam endet tödlich
Foto: Symbolbild

BAB20 - Am Montagmittag ist es auf der BAB20 zwischen den Anschlussstellen Anklam und Jarmen in Fahrtrichtung Lübeck zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei welchem eine Person tödlich verletzt wurde. Aus bisher unbekannter Ursache ist die 64-jährige Fahrzeugführerin eines BMW ungebremst auf den vor ihr fahrenden Lastkraftwagen aufgefahren. Der BMW wurde dadurch durch den mit Metallteilen beladenen Hänger des Lastkraftwagens eingehakt und ca. 100m mitgeschliffen, bis der Lastkraftwagen mit dem BMW auf dem Standstreifen zum Stehen kam. Die 64-jährige Fahrerin wurde durch den Zusammenstoß im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die eingesetzte Feuerwehr befreit werden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der 64-Jährigen aus dem Land Brandenburg feststellen. Zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs musste die Autobahn vollgesperrt werden. Die Vollsperrung dauert derzeit noch an.
Quelle: Polizeiinspektion Neubrandenburg


Weitere Unfälle in Bildern
 (Foto: Pressestelle Polizei Bremen) (Foto: Kreispolizeibehörde Mettmann) (Foto: Feuerwehr Dorsten) (Foto: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim)Wrack (Foto: Polizei Minden-Lübbecke)